Aktuelle Kurse...


Kurs Tag Beginn Gesucht Preis Link
Dance Fit
in Thalwil
Montag
19:30
immer
möglich
mehr
Teilnehmer
10 x 1 h 180.– Anmelden
Salsa Lady
Style Mittelst.
Dienstag
18:30
immer
möglich
2 und
mehr Ladys
8 x 1 h 180.– Anmelden
Salsa Solo
gemischt
Dienstag
18:30
Start
offen
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.– Anmelden
Bachata
Anfänger
Dienstag
20:30
ab 22.9.
bis 17.11.
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.– Anmelden
Latin Kids
6 bis 11 J.
Mittwoch
17:30
immer
möglich
mehr
Kinder
8 x 1 h 180.– Anmelden
Salsa Cubana
Anfänger
Mittwoch
20:30
ab 23.9.
bis 18.11.
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.–
Anmelden
Salsa Cubana
Mittelstufe
Donnerstag
19:30
immer
möglich
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.–
Anmelden
Rueda de Casino
Donnerstag
20:30
immer
möglich
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.–
Anmelden
Afro Dance
gemischt
Freitag
18:30
ab 25.9.
bis 27.11.
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.– Anmelden
Salsa Solo
gemischt
Freitag
19:30
Start
offen
mehr
Teilnehmer
8 x 1 h 180.– Anmelden

Bei diesen Kursen kann man jederzeit eine Schnupperstunde für 12 CHF besuchen und wenn das Niveau passt in den Kurs einsteigen, auch wenn er schon begonnen hat.

Wir suchen auch immer wieder Männer und Frauen für Teilnehmer die alleine einen Kurs besuchen. Also einfach anmelden und wir schauen, dass wir einen Partner finden oder es geht vielleicht gerade wegen dir auf.

Afro Dance, Dance Fit, Latin Kids,
Salsa Lady Style, Salsa Solo, Bachata, Salsa Cubana, Rueda de Casino und viele Tänze mehr mit Yoli...


Mein Name ist Yolaisy Meier-Torres, ich bin Kubanerin aus Santiago de Cuba. Schon als kleines Mädchen bin ich in heissen Nächten, wenn ich vor Hitze nicht schlafen konnte auf die Strasse gegangen um mit der Familie und Freunden zu tanzen. Oft wurden, wenn wieder einmal der Strom ausgefallen war, von den Nachbarn Congas improvisiert. Von Anfang an wurde ich für meinen Stil und meine Leidenschaft für die traditionellen Tänze gelobt. Ich brauchte keine Schule um mich weiter zu entwickeln und die traditionellen Tänze meiner Heimat zu erlernen. Der Kubanische Son ist meine Leidenschaft, obgleich dieser vor allem von älteren Personen getanzt wird. Mit ihnen den Son zu geniessen, an Familienfesten, in der Casa de la Trova, de las Tradiciones, Artex und wann immer sich mir die Möglichkeit bot, hat mich zweifellos in meiner tänzerischen Entwicklung geprägt.

Im 1996 machte ich erst ein Diplom als Coiffure und begann dann ein Studium der Rechtswissenschaften. Nach einigen Monaten an der Universität beschloss ich jedoch, mir mein Brot in Zukunft mit dem Tanzen zu verdienen und schloss mich der Gruppe Jorge Castillo an. Dort tanzte ich im Tropicana Stil, mit Auftritten im Hotel Versalles und dem Bucanero. Gleichzeitig besuchte ich Kurse in der Folkloreschule der Gruppe Cutumba en la Calle San Francisco de Santiago de Cuba. All dies, sowie meine grosse Leidenschaft für die Musik, meine Gewohnheit immer zu tanzen, und sei es auch beim Spülen oder Putzen, haben dazu beigetragen die Yoli zu formen die ich heute bin.

Meine zweite Liebe gehört den Sprachen. Deutsch, spanisch und italienisch zu sprechen ermöglicht mir, mich mit meinen Schülern problemlos zu verständigen.

Um Anmeldung wird gebeten.